BEL AMI auf Ibiza anzuschauen bei www.tini-ev.de ist ein Traumhund. Er ist ganz besonders lieb, sanft und mild, er hat einen noblen Charakter. Bel Ami ist freundlich zu allem und jedem. Anfänglich zurückhaltend zu den Menschen bis er sieht, dass man es gut mit ihm meint. Dann jedoch möchte er intensiv schmusen und zeigt seine Dankbarkeit. Seine ganze Liebe gehört seinem Menschen. Zu den Artgenossen ob gross oder klein ist er sozial und weicht jeder Anmache aus, er braucht auch keinen Spielkameraden. Seine Vorgeschichte ist nicht bekannt. Ob vom Besitzer abgegeben, oder aufgegriffen, Bel Ami hat man schon früh aus der Welt genommen. Wir stellen fest, dass er noch einiges wie z.B. viel Verkehr, nicht kennt. Für ihn gab es nur die Gitterstäbe des Käfigs in der Perrera. Er musste viele Monate ohne jegliche Bewegung Einsamkeit ertragen, und ist trotzdem so lieb geblieben. An seinen Augen wie dunkles Bernstein, kann man sich nicht satt sehen. Natürlich kommen für ihn nur hundeerfahrene Tiereltern in Frage. Er braucht etwas Training, nicht um Probleme zu lösen, sondern z.B. für die Feinheit ohne Leine „abrufbar“ zu sein. Bei TINI besteht auch für Bel Ami die Hauptmahlzeit aus natürlichen Lebensmitteln der Rohernährung. Sein Fell glänzt jetzt und er ist in Topform. Er mag autofahren und lernt am Fahrrad laufen. Nach der Eingewöhnung, am besten mit Schleppleine muss man seiner Bewegungsfreude und Jugend gerecht werden und täglich „Freilauf“ auf Feldwegen und Wiesen einplanen Es ist nicht erforderlich als Tiereltern sportlich zu sein, jedoch sollte man sich selbst auch gerne auf langen Spaziergängen bewegen. Wir suchen ein Zuhause wo das Augenmerk auf ihn gerichtet sein kann. Kinder müssten im selbständigen Alter sein und ohne Anwesenheit einer Katze. Für Bel Ami ist eine enge Bindung zu seinen geliebten Menschen das aller Wichtigste. Das Zusammenleben mit diesem schönen, sanften Freund wird viel Freude machen. Wer gerne einen grossen schwarzen Hund möchte, und gleichzeitig die Sicherheit dass sein Begleiter einen wunderbaren wesensfesten Charakter hat, trifft mit Bel Ami die allerbeste Wahl.

Übrigens: Bei TINI gibt es keine Käfig- oder Zwingerhaltung. Die Hunde leben mit uns wie Familienhunde. Dadurch können wir bei jedem Einzelnen genau beurteilen, in welches neue Zuhause er passt. Alle unsere Schützlinge profitieren vom Freilauf in der Natur und der gesunden Ernährung durch Rohfütterung. Seit 2002 in den Gesprächen mit Interessenten haben wir immer wieder bestätigt gefunden: Fertigfutter kann, auf längere Zeit gegeben, bei sehr vielen Hunden Krebs, Tumore, Nierenversagen oder Allergien verursachen. Deshalb gehören, außer vielleicht im Urlaub, frische Lebensmittel in den Fressnapf. Die Hauptmahlzeit nach B.A.R.F. aus rohem gewolftem Fleisch mit selbst zusammengestelltem Gemüse-Obstbrei und etwas Kohlenhydrate ist eine Garantie für ein langes, gesundes Leben, und nicht teurer als ein als hochwertig angepriesenes Fertigfutter. Die Interessenten sollten sich vorab über die Rohernährung informiert haben. Eine Anleitung zur einfachen Zubereitung wird von TINI für jeden Schützling mitgegeben. Einblicke auch unter www.barfer.de und gesundehunde.com, Stichworte: Ernährung und Impfen.
Im Kynos Verlag erschienen: B.A.R.F. Artgerechte Rohernährung für Hunde. Autoren: Schäfer/ Messika. ISBN: 978-3-938071-11-3

Rasse: Belgischer Schäfer Hund-Groenendael Mischling
Alter: ca. 2 Jahre
Geschlecht: männlich
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: 62 cm
Schnauze bis Schwanzansatz: 96 cm
Brustumfang: 72 cm
Halsweite: 44 cm
Gewicht: 20 kg
Kastriert: kastriert
Chip: ja
Charakter: lieb, verschmust, anhänglich, bewegungsfreudig, ruhig

Bitte eine Festnetznummer angeben und die Beschreibung der künftigen Lebenssituation des Hundes an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! od. Tel. 0034-971-800388. Anfragen ohne vollständigen Namen, Anschrift, Festnetznummer werden nicht beantwortet.

Liebe Interessenten, wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen einen Fragebogen senden. Es liegt uns sehr am Herzen, für unsere Tiere das zukünftige, passende Zuhause zu finden.

Rohes Fleisch, mit verschiedenen Fleischsorten, tiefgefroren, zu beziehen übers Internet, es gibt sehr gute Firmen oder einem Barf-Shop