GOA auf Ibiza, anzuschauen bei www.tini-ev.de hat eine wunderbare Ausstrahlung, ist verschmust, anhĂ€nglich, lieb und freundlich zu Mensch und Tier. Lassen wir GOA selbst erzĂ€hlen. Liebe Leser: An meine Kindheit kann ich mich nicht mehr erinnern. Sie muss in Ordnung gewesen sein, denn ich hatte keine Macke und so erhielt ich bald ein Zuhause wo es mir gut ging. Warum man mich dann weiter gegeben hat, kann ich nicht sagen, womöglich war die Ankunft eines Babys der Grund. KinderĂ€rzte auf Ibiza behaupten: Bei einem Baby muss der Hund weg. So bekam ich wieder eine neue Mama und fortan lebten wir in der Stadt in einer kleinen Wohnung. Ich war gut erzogen, kann „Sitz“ „Bleib“ und „Pfote geben“, und laufe schön an der Leine. Wenn wir auf die Straße gingen war alles sehr laut. Ab und zu durfte ich auf eine Wiese, da konnte ich ausgiebig herumrennen. An einem neuen Tag stand sogar ein Auto fĂŒr mich bereit. Was fĂŒr eine Überraschung. Ich bin gerne eingestiegen und freute mich auf eine Abwechslung. Plötzlich hielt das Auto an einem langen Zaun. Als wir ausstiegen schlug mir ein unglaublich lautes Gebell, gemischt mit Jaulen und Winseln entgegen. Und es roch. Es roch nach Angst und nochmals Angst. Irgendjemand ĂŒbernahm die Leine von meiner Mama und wir liefen an KĂ€figen mit schrecklich bellenden Artgenossen entlang. Dann wurde ich durch eine GittertĂŒre gestoßen. Es machte klick–ich war alleine. Von diesem Moment an habe ich nur gewartet dass meine Mama wieder kommt. Aber sie kam nicht. Nie mehr. Ab und zu hörte ich: Ja, tolle HĂŒndin, aber groß. Ja, ich bin 65 cm hoch. Was fĂŒr ein Jammer! Bis 55 cm wird ein Hund noch gerne genommen. Lieber Gott: „Was fĂŒr ein Hindernis sind 10 cm mehr in meinem Leben!“ Die Hoffnung auf eine Wendung hatte ich aufgegeben. Und nun bin ich bei TINI. Alle sagen, dass ich eine tĂ€gliche Freude und in Top Form bin, wie man auf dem Video sieht. Bin absolut gesund, bewegungsfreudig, habe keinen Jagdtrieb, allerdings mag ich keine Katzen, darf auf zweistĂŒndige SpaziergĂ€nge in die Natur OHNE Leine mit. Ich muss eine tolle Mischung mit besten Genen sein, bin anpassungsfĂ€hig, ruhig, liebe Autofahren und Enkelkinder. Nun schöpfe ich noch einmal Hoffnung: Liebe Interessenten, wĂ€hlt doch bitte mich. Ich sehne mich so sehr danach noch einmal einen Herzensplatz zu bekommen. Ich werde die beste Freundin sein!

Übrigens: Bei TINI gibt es keine KĂ€fig- oder Zwingerhaltung. Die Hunde leben mit uns wie Familienhunde. Dadurch können wir bei jedem Einzelnen genau beurteilen, in welches neue Zuhause er passt. Alle unsere SchĂŒtzlinge profitieren vom Freilauf in der Natur und der gesunden ErnĂ€hrung durch RohfĂŒtterung. Seit 2002 in den GesprĂ€chen mit Interessenten haben wir immer wieder bestĂ€tigt gefunden: Fertigfutter kann, auf lĂ€ngere Zeit gegeben, bei sehr vielen Hunden Krebs, Tumore, Nierenversagen oder Allergien verursachen. Deshalb gehören, außer vielleicht im Urlaub, frische Lebensmittel in den Fressnapf. Die Hauptmahlzeit nach B.A.R.F. aus rohem gewolftem Fleisch mit selbst zusammengestelltem GemĂŒse-Obstbrei und etwas Kohlenhydrate ist eine Garantie fĂŒr ein langes, gesundes Leben, und nicht teurer als ein als hochwertig angepriesenes Fertigfutter. Die Interessenten sollten sich vorab ĂŒber die RohernĂ€hrung informiert haben. Eine Anleitung zur einfachen Zubereitung wird von TINI fĂŒr jeden SchĂŒtzling, auch fĂŒr Goa, mitgegeben. Einblicke auch unter www.barfer.de und gesundehunde.com, Stichworte: ErnĂ€hrung und Impfen.
Im Kynos Verlag erschienen: B.A.R.F. Artgerechte RohernĂ€hrung fĂŒr Hunde. Autoren: SchĂ€fer/ Messika. ISBN: 978-3-938071-11-3

Rasse: Deerhound Mischling
Alter: 7 Jahre
Geschlecht: weiblich
Farbe: hellbraun mit weiß meliert
Schulterhöhe: 65 cm
Schnauze bis Schwanzansatz: 101 cm
Brustumfang: 84 cm
Halsweite: 47 cm
Gewicht: 30 kg
Kastriert: kastriert
Chip: ja
Charakter: lieb, verschmust, anhÀnglich, bewegungsfreudig, ruhig

Bitte eine Festnetznummer angeben und die Beschreibung der kĂŒnftigen Lebenssituation des Hundes an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! od. Tel. 0034-971-800388. Anfragen ohne vollstĂ€ndigen Namen, Anschrift, Festnetznummer oder Whatsapp werden nicht beantwortet.

Liebe Interessenten, wir bitten um VerstĂ€ndnis, dass wir Ihnen einen Fragebogen senden. Es liegt uns sehr am Herzen, fĂŒr unsere Tiere das zukĂŒnftige, passende Zuhause zu finden.

Rohes Fleisch, mit verschiedenen Fleischsorten, tiefgefroren, zu beziehen ĂŒbers Internet