LORD auf Ibiza, anzuschauen bei www.tini-ev.de, ist ein schöner junger Hund, sehr lieb, verschmust und anhänglich. Aufgewachsen im Zwinger zusammen mit seiner Weimaraner Familie, wurde er vom Züchter auf der Insel vermittelt. Die anderen Weimaraner übernahm TINI als der Züchter aus gesundheitlichen Gründen alle seine Hunde abgeben musste. Die Umstände warum Lord eines Tages in der Perrera landete sind unbekannt. Es war naheliegend, dass auch er zu TINI kam. Wir können durch das Zusammenleben sein hervorragend soziales Verhalten und seine Freundlichkeit zu allem und jedem beobachten. Er ist ein großer Schmuser und intelligent. Er hat schon viel gelernt was man von einem tollen Hund erwarten kann. Für seine Spielfreude und den sozialen Kontakt mit Artgenossen wäre evtl. auch eine Hundeschule ideal. Der Hundetrainer empfiehlt den neuen Tiereltern während der Eingewöhnung den Rückruf „Hierher“ täglich weiter zu üben. Das gibt Sicherheit, um auf Feldwegen und Wiesen FREILAUF zu gewähren. Sein Bewegungsbedürfnis muss unbedingt berücksichtigt werden. Wasser liebt er überalles. Lord hat keinen Jagdtrieb und bleibt in Sichtweite seiner Bezugsperson. Er läuft gut an der Leine, ebenso kennt er autofahren. Der ideale Platz ist auf dem Rücksitz auf einer Decke, mit einem Brustgeschirr am Sicherheitsgurt gesichert. Man kann ihn sehr gut überall mitnehmen. TINI ist der Überzeugung, dass nicht nur die Tiere im Zoo artgerecht ernährt werden müssen. Hunde brauchen für ihre Gesundheit eine B.A.R.F.-Hauptmahlzeit aus natürlichen, frischen Lebensmitteln. Alle Angaben dazu von uns. Die Zubereitung ist einfach. Wir suchen ein Zuhause wo die Aufmerksamkeit dem vierbeinigen Herzenskind gehört und nicht mit Kindern und einer Katze geteilt werden muss. Ein Weimaraner hat das Verlangen nach inniger Nähe zu seiner Bezugsperson. Dies macht ihn zu einem anhänglichen, idealen Begleiter für ein beglückendes Miteinander.

Übrigens: Bei TINI gibt es keine Käfig- oder Zwingerhaltung. Die Hunde leben mit uns wie Familienhunde. Dadurch können wir bei jedem Einzelnen genau beurteilen, in welches neue Zuhause er passt. Alle unsere Schützlinge profitieren vom Freilauf in der Natur und der gesunden Ernährung durch Rohfütterung. Seit 2002 in den Gesprächen mit Interessenten haben wir immer wieder bestätigt gefunden: Fertigfutter kann, auf längere Zeit gegeben, bei sehr vielen Hunden Krebs, Tumore, Nierenversagen oder Allergien verursachen. Deshalb gehören, außer vielleicht im Urlaub, frische Lebensmittel in den Fressnapf. Die Hauptmahlzeit nach B.A.R.F. aus rohem gewolftem Fleisch mit selbst zusammengestelltem Gemüse-Obstbrei und etwas Kohlenhydrate ist eine hohe Garantie für ein langes, gesundes Leben, und nicht teurer als ein als hochwertig angepriesenes Fertigfutter. Eine Anleitung zur einfachen Zubereitung wird von TINI für jeden Schützling mitgegeben. Einblicke und mehr Informationen auch unter www.barfer.de und gesundehunde.com, Stichworte: Ernährung und Impfen.
Im Kynos Verlag erschienen: B.A.R.F. Artgerechte Rohernährung für Hunde. Autoren: Schäfer/ Messika. ISBN: 978-3-938071-11-3 Für Einsteiger ein Muss.

Rasse: Weimaraner
Alter: geb. 10. Feb. 2019
Geschlecht: männlich
Farbe: grau
Schulterhöhe: 60 cm (alle Maßangaben vom 26.10.2019)
Schnauze bis Schwanzansatz: 96 cm
Brustumfang: 74 cm
Halsweite: 45 cm
Gewicht: 27,5 kg
Kastriert: ja
Chip: ja
Charakter: sanft, verschmust, anhänglich, bewegungsfreudig, treu

Bitte eine Festnetznummer angeben und die Beschreibung der künftigen Lebenssituation des Hundes an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! od. Tel. 0034-971-800388. Anfragen ohne vollständigen Namen, Anschrift, Festnetznummer oder Whatsapp werden nicht beantwortet.

Liebe Interessenten, wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen einen Fragebogen senden. Es liegt uns sehr am Herzen, für unsere Tiere das zukünftige, wirklich passende Zuhause zu finden.

Rohes Fleisch, mit verschiedenen Fleischsorten, tiefgefroren, zu beziehen übers Internet.