POPPY auf Ibiza von TINI Tiere in Not Ibiza, anzuschauen bei www.tini-ev.de ist eine h├╝bsche, sehr liebe und sehr anh├Ąngliche H├╝ndin. Sie ist verschmust, ruhig, anpassungsf├Ąhig und bescheiden. Von ihrer Vorgeschichte ist uns nur bekannt, dass sie mit Maya zusammen von ihrer Besitzerin in der Perrera abgegeben wurde. Warum wei├č man nicht. Der K├Ąfig mit Gitterst├Ąben und das Sitzen im eigenen Kot muss f├╝r Poppy ein Schock gewesen sein. Maya, selbst ungl├╝cklich, war f├╝r sie kein Trost. TINI konnte die beiden Hunde retten und das Leben bei uns an einem Ort des Friedens hat die Wunden und die Verunsicherung geheilt. Poppy ist sozial, f├╝hlt sich jedoch in unserem gro├čen Rudel nicht so wohl. Sie w├Ąre gerne ein Allein-Hund. Sie passt deshalb ideal zu Tiereltern, die ein Herzensh├╝ndchen suchen und alle Aufmerksamkeit auf sie richten k├Ânnen. Die artgerechte Hauptmahlzeit aus frischen Lebensmitteln mit Fleisch, Kohlehydraten, Gem├╝se und Obst ist jeden Tag ein H├Âhepunkt f├╝r das Hundem├Ądchen. Nicht nur, weil es herrlich schmeckt, instinktiv sp├╝rt auch sie, dass es ein Gewinn f├╝r ihre Gesundheit ist. Es gibt alle Angaben zur Zubereitung der Hauptmahlzeit von uns. An Kommandos hat Poppy fr├╝her nichts gelernt. Bei TINI haben wir nicht viel Zeit daf├╝r. Deshalb muss nach der Ankunft das Sicherheitskommando ÔÇ×Hierher" und ÔÇ×Sitz und BleibÔÇť ge├╝bt werden. Sie braucht ein schulterfreies Softbrustgeschirr und am Anfang eine Schleppleine. Entweder kann man die Kommandos alleine mit ihr ├╝ben, oder man nimmt ein paar Trainerstunden. Sie wird schnell lernen. Eine Hundeschule mit vielen anderen Hunden k├Ânnte f├╝r Poppy Stress bedeuten. Ziel ist, dass das Hundem├Ądchen nach der Eingew├Âhnung auf Feldwegen und Wiesen mit dem Sicherheitskommando zuk├╝nftig die Spazierg├Ąnge OHNE Leine genie├čen kann. F├╝r Herz und Muskeln ist Freilauf f├╝r jeden Hund ein Muss. Das Softbrustgeschirr eignet sich auch hervorragend um den Vierbeiner beim Auto fahren auf dem R├╝cksitz zu sichern. Bitte nicht in eine Box! Das Hundem├Ądchen kann man gut ├╝berall mitnehmen. Poppy sehnt sich nach Liebe und der innigen Verbindung mit Mama/Papa und wird sehr viel Freude machen.

├ťbrigens: Bei TINI gibt es keine K├Ąfig- oder Zwingerhaltung. Die Hunde leben mit uns wie Familienhunde. Dadurch k├Ânnen wir bei jedem Einzelnen genau beurteilen, in welches neue Zuhause er passt. Alle unsere Sch├╝tzlinge profitieren vom Freilauf in der Natur und der gesunden Ern├Ąhrung mit Lebensmitteln, gekocht oder Rohf├╝tterung. Seit 2002 in den Gespr├Ąchen mit Interessenten haben wir immer wieder best├Ątigt gefunden: Industrie-Fertigfutter kann, auf l├Ąngere Zeit gegeben, bei sehr vielen Hunden Krebs, Tumore, Nierenversagen oder Allergien verursachen. Deshalb geh├Âren, au├čer vielleicht im Urlaub, frische Lebensmittel in den Fressnapf. Die Hauptmahlzeit nach B.A.R.F. aus gewolftem rohem oder ged├╝nstetem Fleisch mit selbst zusammengestelltem Gem├╝se-Obstbrei und etwas Kohlenhydrate ist eine hohe Garantie f├╝r ein langes, gesundes Leben. Es ist nicht teurer als ein als hochwertig angepriesenes Fertigfutter. Dazu geh├Ârt auch eine Bio Dose. Eine Dose ist und bleibt eine Konserve und kann niemals ein frisches Lebensmittel ersetzen. Eine Anleitung zur einfachen Zubereitung der Hauptmahlzeit wird von TINI f├╝r jeden Sch├╝tzling mitgegeben.

Lassen Sie sich von Tierarzt Dirk Schrader auf YouTube aufkl├Ąren: ÔÇ×Krank durch IndustriefutterÔÇť.

Im Kynos Verlag erschienen: "B.A.R.F. Artgerechte Rohern├Ąhrung f├╝r Hunde", Autoren: Sch├Ąfer/Messika. ISBN: 978-3-938071-11-3. F├╝r Einsteiger ein Muss.
Einblicke auch unter www.barfer.de und gesundehunde.com, Stichworte: Ern├Ąhrung und Impfen.

Die besten Informationen von Tierarzt Dirk Schrader, anzuschauen auf YouTube: "Machenschaften in der Tiermedizin"

Rasse: Kromfohrl├Ąnder-Griffon-Mischling
Alter: geb. 27.08.2017
Geschlecht: weiblich
Farbe: r├Âtliches Hellbraun
Schulterh├Âhe: 34 cm
Schnauze bis Schwanzansatz: 58 cm
Brustumfang: 51 cm
Halsweite: 31 cm
Gewicht: 8,5 kg
Kastriert: ja
Chip: ja
Geimpft und entwurmt: ja
Charakter: sehr lieb, gerne Alleinhund, anh├Ąnglich, verschmust, bewegungsfreudig

Bitte eine Festnetznummer angeben und die Beschreibung der k├╝nftigen Lebenssituation des Hundes an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! od. Tel. 0034-971-800388. Anfragen ohne vollst├Ąndigen Namen, Anschrift, Festnetznummer werden nicht beantwortet.

Liebe Interessenten, wir bitten um Verst├Ąndnis, dass wir Ihnen einen Fragebogen senden. Es liegt uns sehr am Herzen, f├╝r unsere Tiere das zuk├╝nftig, wirklich passende Zuhause zu finden.

Rohes Fleisch, mit verschiedenen Fleischsorten, schon gewolft, tiefgefroren zu beziehen ├╝bers Internet. Lieferadressen von uns.