NAOMI auf Ibiza von www.tini-ev.de ist eine schöne, sehr liebe Border Collie-HĂŒndin. Von ihrer Vorgeschichte wissen wir nur, dass man sie wohl ausgesetzt hatte und sie vom HundefĂ€nger aufgegriffen wurde. Diese Hunde werden in eine der stĂ€dt. Perreras gebracht, in meist kleine KĂ€fige eingesperrt, um nur mit Hilfe eines Schutzengels je wieder in Freiheit zu kommen. Der Schutzengel von Naomi kam in Form unserer Freundin Margit, die als eine der Wenigen in der Perrera Zutritt hat und die verĂ€ngstigte HĂŒndin durch die GitterstĂ€be eines KĂ€figs entdeckte. Sie löste die HĂŒndin aus und brachte sie zu TINI. In den ersten Tagen bei uns staunte Naomi, dass es liebe Menschen gibt. Nach kurzer Zeit hatte sie volles Vertrauen und schmust seither sooo gerne und möchte, dass wir nie aufhören zu streicheln. Naomi liebt Wasser, besonders den Wasserstrahl. Wenn wir mit dem Schlauch den Garten spritzen ist sie „ganz aus dem HĂ€uschen". Sie liebt Wasser und schwimmt auch gerne. Auf den SpaziergĂ€ngen auf Feldwegen lĂ€uft sie ohne Leine mit, bis jetzt zeigt sie keinen Jagdtrieb und achtet auf die Begleitperson. FĂŒr alle Hunde ist nach der Eingewöhnung im neuen Zuhause Freilauf, also SpaziergĂ€nge in der Natur OHNE Leine fĂŒr die Muskeln und zur Vermeidung von Herzinsuffizienz ganz wichtig. Naomi ist leicht zu fĂŒhren, weil der Mensch fĂŒr sie das Wichtigste ist. Nach der Ankunft im neuen Zuhause, raten wir am Anfang zu einem Softbrustgeschirr mit einer langen Leine. So ausgerĂŒstet lĂ€sst sich leicht der RĂŒckruf „Hierher“ festigen. Das ist das Wichtigste was jeder Hund beherrschen muss! Entweder kann man das alleine ĂŒben, oder nimmt ein paar Trainerstunden, oder besucht eine Hundeschule. Das macht dem Hund Spaß und die Hundeeltern können nette Bekanntschaften schließen. Naomi ist gelehrig. Bei der GrĂŒndung von TINI 2002 wurden wir von unabhĂ€ngigen ErnĂ€hrungsexperten beraten. Seither fĂŒttert TINI bei der Hauptmahlzeit am Mittag die SchĂŒtzlinge mit Lebensmitteln. Seit 2002 ist kein einziger Krebsfall aufgetreten. Wir vermeiden Industriefutter, wie Trockenfutter und Dose als Mahlzeit zum Sattwerden. Deshalb sind bei der Hauptmahlzeit natĂŒrliche Zutaten im Napf. Man kauft das Frischfleisch beim Metzger/oder im Supermarkt, oder tiefgefroren ĂŒbers Internet. Es gibt preiswerte Lieferfirmen. Das ist nicht teurer als Dose und Trockenfutter - nur viel, viel gesĂŒnder. Oder man macht es wie unsere GroßmĂŒtter: Diese gaben die Reste vom Tisch in den Hundenapf. Das kann man auch heute noch so machen und ist der Einfachheit halber und fĂŒr die Gesundheit des Hundes immer noch sehr zu empfehlen! Kein Mensch isst so salzig, als dass es nicht auch dem Vierbeiner bekommt. Das Fell von Naomi ist pflegeleicht und muss nur ca. 2x/Woche gebĂŒrstet werden. Naomi eignet sich als Allein-, oder zu einem grĂ¶ĂŸeren Zweithund. Sie verhĂ€lt sich jedem anderen Hund gegenĂŒber sozial. Diese schöne HĂŒndin sehnt sich nach einem Herzensplatz bei lieben Tiereltern, sie wird viel Freude machen.

Übrigens: Bei TINI gibt es keine KĂ€fig- oder Zwingerhaltung. Die Hunde leben mit uns wie Familienhunde. Dadurch können wir bei jedem Einzelnen genau beurteilen, in welches neue Zuhause er passt. Alle unsere SchĂŒtzlinge profitieren vom Freilauf in der Natur und der gesunden ErnĂ€hrung mit Lebensmittel. Seit 2002 in den GesprĂ€chen mit Interessenten haben wir immer wieder bestĂ€tigt gefunden: Fertigfutter kann, auf lĂ€ngere Zeit gegeben, bei sehr vielen Hunden Krebs, Tumore, Nierenversagen oder Allergien verursachen. Deshalb gehören, außer vielleicht im Urlaub, als Hauptmahlzeit Lebensmittel in den Fressnapf. Unsere GrossmĂŒtter kannten noch kein Trockenfutter, es gab fĂŒr die Hunde die Reste vom Tisch. Hervorragend!! Krebs beim Hund kannte man nicht! Übrigens: Lebensmittel sind preiswerter als ein als hochwertig angepriesenes fertiges Industriefutter und die Hunde stinken nicht aus dem Maul.

Lassen Sie sich von Tierarzt Dirk Schrader auf YouTube aufklĂ€ren: „Krank durch Industriefutter“.


Literatur: Dr. med. vet. Jutta Ziegler: Hunde wĂŒrden lĂ€nger leben, wenn
..

Einblicke auch unter www.barfer.de und gesundehunde.com, Stichworte: ErnÀhrung und Impfen.

Sehr gute Informationen von Tierarzt Dirk Schrader, anzuschauen auf YouTube: "Machenschaften in der Tiermedizin"

Rasse: Border Collie
Alter: ca. 5 Jahre
Geschlecht: weiblich
Farbe: weiß-schwarz
Schulterhöhe: 39 cm
Schnauze bis Schwanzansatz: 79 cm
Brustumfang: 61 cm
Halsweite: 37 cm
Gewicht: 15 kg
Kastriert: ja
Chip: ja
Geimpft und entwurmt: ja
Charakter: sehr lieb, bewegungsfreudig, anhÀnglich, verschmust, ruhig.

Bitte wenn möglich eine Festnetznummer angeben und die Beschreibung der kĂŒnftigen Lebenssituation des Hundes an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Anfragen ohne vollstĂ€ndigen Namen, Anschrift, Festnetznummer, oder WhatsApp-Nummer, werden nicht beantwortet.

Liebe Interessenten, wir bitten um VerstĂ€ndnis, dass wir Ihnen einen Fragebogen zusenden. Wir kennen unsere SchĂŒtzlinge sehr gut und können wirklich gut beraten welches das zukĂŒnftig passende Zuhause ist.

Wer Fleisch schon gewolft, tiefgefroren fĂŒr den Hund kaufen möchte, dafĂŒr gibt es preiswerte Lieferfirmen im Internet.