Als uns der unerwartete Hilferuf f├╝r die Rettung der Hunde aus einem ÔÇ×Animal-hoarding-PlatzÔÇť in der N├Ąhe von Valencia erreichte, konnten wir nicht wegsehen und haben gehandelt.

Alex vom Verein Basta ya de maltrato Animal  hat f├╝r uns 12 Hunde dort herausgeholt.

Alle mussten zuerst einen Mikrochip implantiert , eine Tollwutimpfung und eine Grundimmunisierungsimpfung bekommen, entwurmt, sowie mit Heimtierausweisen ausgestattet werden, bevor sie ├╝berhaupt reisen durften. Alex brachte am Samstag, 28.08.2021 die Hunde in einem Transporter von Valencia nach Denia an die F├Ąhre, wo inzwischen unsere Tierhelferin Sonja mir ihrer Furgoneta, von Ibiza angekommen war. Heidrun hat sie begleitet um mitzuhelfen. Hier wurden die Hunde umgeladen, in Transportboxen gesichert und nach drei Stunden ging es mit der F├Ąhre nach Ibiza zur├╝ck.

Endlich kurz vor 21 Uhr bei uns angekommen, mussten alle Hunde zuerst gewaschen werden. Wir haben uns nicht vorgestellt, wie scheu, verwahrlost und stinkend die Hunde ankommen w├╝rden.

Alle Kosten f├╝r diese Rettungsaktion hat TINI ├╝bernommen.

Mit Ihrer spontanen Unterst├╝tzung durch Ihre gro├čz├╝gige Spende mit der Sie uns sehr geholfen haben, ist die Aktion f├╝r diese armen Hunde ein voller Erfolg geworden und wir k├Ânnen ihnen jetzt ein "neues" Leben schenken.

Wir danken Ihnen von ganzem Herzen f├╝r Ihre wunderbare Unterst├╝tzung

Barbara und Carl-Ludwig Nowotny

TINI ÔÖŽ Tiere in Not Ibiza e.V.

0034 971 800 388

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.tini-ev.de