LARA ist die AnhĂ€nglichkeit selbst. In der NĂ€he „ihres“ Menschen zu sein bedeutet fĂŒr sie alles. Sie ist sehr hĂŒbsch, mit hellbraunen Augen, passend zu ihrer Zeichnung im Fell. Sie hat eine ideale GrĂ¶ĂŸe, nicht zu groß und nicht zu klein. Ihr Fell ist weich und pflegeleicht. Sie wurde aus einer der Perreras gerettet. Ihre Vorgeschichte ist nicht bekannt. Es stellte sich nach kurzer Zeit heraus, dass sie aus beruflichen GrĂŒnden nicht in ihrem neuen Zuhause bleiben konnte. GlĂŒcklicherweise wurde sie bei TINI abgegeben und musste nicht mehr in einen KĂ€fig in die Einsamkeit zurĂŒck. Hier erhĂ€lt sie nun auch die volle gesunde ErnĂ€hrung durch die B.A.R.F.-Hauptmahlzeit, die ihr besonders gut tut. Lara ist eine tolle HĂŒndin. Gehorcht auf Zuruf, ist sehr sozial, bescheiden und schaut immer, ob es nicht eine Hand fĂŒr sie gibt. Schmusen: „Das ist der Himmel auf Erden“. Ihre Intelligenz ist auffallend und sie lernt unheimlich gerne. Eine Hundeschule mit verschiedenen Kursen könnte Hund und Halter zum Star machen und ihr auf SpaziergĂ€ngen in Feld u. Wiese den geliebten Freilauf ohne Leine (wie bei uns) ermöglichen. Sie kennt das Autofahren. Das HundemĂ€dchen reagiert Fremden gegenĂŒber ausgeglichen und ruhig. Sie mag Kinder. Damit man jedoch Lara viel Aufmerksamkeit geben kann, suchen wir ein neues Zuhause ohne Katze und ohne Kinder unter 12 Jahren. Die HĂŒndin ist voller Dankbarkeit, unendlich lieb, mit einer wunderbaren Ausstrahlung. Sie gibt jeden Tag viel Fröhlichkeit. Wer wĂŒnscht sich so eine Freundschaft?

Übrigens: Bei TINI gibt es keine KĂ€fig- oder Zwingerhaltung, sondern sofortige Eingliederung in unseren Haushalt. Die Hunde leben sozialisiert mit uns wie Familienhunde. Dadurch können wir das Wesen jedes einzelnen genau beschreiben. Dies ist die beste Basis fĂŒr eine Vermittlung. Alle unsere SchĂŒtzlinge profitieren vom Freilauf in der Natur und der gesunden ErnĂ€hrung durch RohfĂŒtterung. Seit 2002 in den GesprĂ€chen mit Interessenten haben wir unsere Erfahrung bestĂ€tigt gefunden. Fertigfutter kann bei sehr vielen Hunden Krebs u. Tumore verursachen. Deshalb suchen wir eine neue Mama nicht nur fĂŒr Liebe, sondern die auch wissen will, was in den Fressnapf kommt. Die Hauptmahlzeit nach B.A.R.F. aus rohem Fleisch mit GemĂŒse-Obstbrei ist eine hohe Garantie fĂŒr ein langes, gesundes Leben, und nicht teurer als ein als hochwertig angepriesenes Fertigfutter. Die Interessenten sollten sich schon vorab ĂŒber die RohernĂ€hrung informiert haben, z.B. www.barfer.de. und www.gesundehunde.com - Stichwort: ErnĂ€hrung / Impfen.
Im Kynos Verlag erschienen: B.A.R.F. Artgerechte RohernĂ€hrung fĂŒr Hunde. Autoren: SchĂ€fer/ Messika. ISBN: 978-3-938071-11-3

Rasse: Epagneul Breton Mischling
Alter: geb. 01.05.2012
Geschlecht: weiblich
Farbe: weiß mit goldbraun
Schulterhöhe: 44 cm
Schnauze bis Schwanzansatz: 70 cm
Brustumfang: 55 cm
Halsweite: 35 cm
Gewicht: 12,5 kg
Kastriert: ja
Chip: ja
Charakter: sehr lieb, anhÀnglich, bewegungsfreudig, ruhig

Ganz wichtig: WĂŒnschen Sie eine schnelle Antwort, bitte unbedingt eine Festnetznummer angeben und die Beschreibung der kĂŒnftigen Lebenssituation des Hundes an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! od. Tel. 0034-971-800152. Anfragen ohne vollstĂ€ndigen Namen, Anschrift, Festnetznummer werden nicht beantwortet.

Rohes Fleisch, mit verschiedenen Fleischsorten, tiefgefroren, zu beziehen ĂŒbers Internet z.B. bei www.haustierkost.de. und www.tackenberg.de. Alle Firmen liefern hervorragende QualitĂ€t und sind auch fĂŒr Leckerlis u. Kauknochen zu empfehlen. Klicken Sie auf unserer HP auf „Die Hunde“ und lesen Sie bei „Wissenswertes“. Sie erhalten dadurch Buchtipps und wichtige Informationen, die Sie wahrscheinlich noch nicht kennen.