SOPHIE ist so entzĂŒckend, dass man sich sofort verlieben kann. Ihre Intelligenz, AnhĂ€nglichkeit und ihr Charme sind weitere Pluspunkte. Das HundemĂ€dchen wurde ohne Angabe eines Grundes in der Perrera abgegeben. KĂ€figtĂŒre auf und zu! Wir entdeckten sie dort verdreckt und zitternd in einer Ecke sitzen. Jetzt ist die kleine HĂŒndin bei TINI. Sophie ist von allem begeistert: Bewegung in der Natur, die B.A.R.F.-Mahlzeit, vom weichen Bettchen. Sie sucht NĂ€he und Streicheleinheiten. Bemerkenswert, wie schnell sie sich ĂŒberall ausgekannt hat. Auf den SpaziergĂ€ngen ohne Leine ĂŒber Feld und Wiese wedelt das SchwĂ€nzchen vor Freude. Eine artgerechte Haltung wurde ihr frĂŒher wohl nicht gewĂ€hrt, obwohl sie absolut keinen Jagdtrieb hat. Die NĂ€he zu ihrem Menschen ist ihr auch im Freien wichtig. Mit anderen Vierbeinern ist sie sozial, nicht zu einer Katze. Sie ist gerne Alleinhund. Damit genĂŒgend Zeit fĂŒr die HĂŒndin bleibt, sind nur Kinder ab 12 Jahren passend. Autofahren macht ihr Spass. Sophie verbreitet gute Laune und hört hervorragend auf ihren Namen. Sie ist ruhig, gelehrig, und sooo lieb, dass einem das Herz aufgeht. Die Rasse Westhighland Terrier zeichnet sich durch Erreichen eines hohen Alters aus. Sophie’s „Gute Nacht-Gebet" ist: Lieber Gott, lass mich nicht fĂŒr immer hier in der großen Gruppe bleiben! Ich habe ein schönes Fell, tolle ZĂ€hne, bin immer fröhlich und verschmust. Schenke mir bitte auch mit meinen zehn Jahren noch ein neues Zuhause, wo man mich endlich richtig lieb hat. Ich kann so viel Freude machen! Tiereltern, die auch ein Ă€lteres HĂŒndchen aussuchen, erhalten als Belohnung besondere Konditionen.

Übrigens: Bei TINI gibt es keine KĂ€fig- oder Zwingerhaltung, sondern sofortige Eingliederung in unseren Haushalt. Die Hunde leben sozialisiert mit uns wie Familienhunde. Dadurch können wir das Wesen jedes einzelnen genau beschreiben. Dies ist die beste Basis fĂŒr eine Vermittlung. Alle unsere SchĂŒtzlinge profitieren vom Freilauf in der Natur und der gesunden ErnĂ€hrung durch RohfĂŒtterung. Seit 2002 in den GesprĂ€chen mit Interessenten haben wir bestĂ€tigt gefunden: Fertigfutter kann bei sehr vielen Hunden Krebs u. Tumore verursachen. Deshalb suchen wir eine neue Mama nicht nur fĂŒr Liebe, sondern die auch wissen will, was in den Fressnapf kommt. Die Hauptmahlzeit nach B.A.R.F. aus rohem Fleisch mit GemĂŒse-Obstbrei ist eine hohe Garantie fĂŒr ein langes, gesundes Leben, und nicht teurer als ein als hochwertig angepriesenes Fertigfutter. Die Interessenten sollten sich schon vorab ĂŒber die RohernĂ€hrung informiert haben, z.B. www.barfer.de und www.gesundehunde.com Stichwort ErnĂ€hrung / Impfen. Im Kynos Verlag zu erhalten: B.A.R.F. Artgerechte RohernĂ€hrung fĂŒr Hunde. Autoren: SchĂ€fer/ Messika. ISBN: 978-3-938071-11-3

Rasse: Westhighland White Terrier
Alter: geb. ca. 2006
Geschlecht: weiblich
Farbe: weiß
Schulterhöhe: 32 cm
Schnauze bis Schwanzansatz: 59 cm
Brustumfang: 53 cm
Halsweite: 34 cm
Gewicht: 9 kg
Kastriert: ja
Chip: ja
Charakter: anhÀnglich, verschmust, ruhig, intelligent,

Bitte unbedingt eine Festnetznummer angeben und die Beschreibung der kĂŒnftigen Lebenssituation des Hundes an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! od. Tel. 0034-971-800152. Anfragen ohne vollstĂ€ndigen Namen, Anschrift, Festnetznummer werden nicht beantwortet.

Liebe Interessenten, wir bitten um VerstĂ€ndnis, dass wir bei einem ausfĂŒhrlichen VermittlungsgesprĂ€ch (auf unsere Kosten) viele Fragen stellen mĂŒssen. Es liegt uns sehr am Herzen, fĂŒr unsere Tiere das zukĂŒnftige, wirklich passende Zuhause zu finden.

Rohes Fleisch, mit verschiedenen Fleischsorten, tiefgefroren, zu beziehen ĂŒbers Internet z.B. bei www.haustierkost.de. FĂŒr kleine Hunde, zum einfachen Portionieren, eignen sich speziell www.tackenberg.de und www.das-tierhotel.de. Alle Firmen liefern hervorragende QualitĂ€t und sind auch fĂŒr Leckerlis u. Kauknochen zu empfehlen.