LILLA ist ein kleines, sĂŒĂŸes Persönchen mit einem angenehmen Wesen. Verschmust, ĂŒberaus lieb, bewegungsfreudig und liebt kleine Sprints auf weiter Wiese. Ihre Vorgeschichte kennt man nicht. Wir bezweifeln, dass sie es bisher je schön gehabt hat, denn so liebebedĂŒrftig und anhĂ€nglich wie sie ist, zeigt das deutlich. Bei der Aufnahme war sie abgemagert. Dank der herrlichen, natĂŒrlichen B.A.R.F.-Hauptmahlzeit bei uns ist sie aufgeblĂŒht und wieder fit. Lilla ist sehr personenbezogen und schaut immer ob ein PlĂ€tzchen in unserer NĂ€he frei wird. Auf den SpaziergĂ€ngen in der Natur bleibt sie mit Freilauf, ohne Leine, in Sichtweite. Ihre „Menschen“ sind ihr das Wichtigste. Auch als kleines HundemĂ€dchen braucht sie Tiereltern, die, wie eben beschrieben, eine artgerechte Haltung mit Freilauf gewĂ€hren und Freude haben, viel Liebe und Zuwendung zu geben. Damit genĂŒgend Zeit vorhanden ist, mĂŒssten anwesende Kinder schon selbstĂ€ndig sein. Eine Katze mag sie nicht. Lilla ist glĂŒcklich als „AlleinhĂŒndchen“. Fellpflege, BĂŒrsten und KĂ€mmen bedeutet fĂŒr sie auch NĂ€he zur Mama. Das HundemĂ€dchen kennt autofahren, ist aufmerksam und so handlich, um ĂŒberall dabei sein zu können. Sie ist ein Sonnenschein mit einem Charme, der ein LĂ€cheln hervorruft und das Herz weit öffnet.

Übrigens: Bei TINI gibt es keine KĂ€fig- oder Zwingerhaltung. Die Hunde leben mit uns wie Familienhunde. Dadurch können wir bei jedem Einzelnen genau beurteilen, in welches neue Zuhause er passt. Alle unsere SchĂŒtzlinge profitieren vom Freilauf in der Natur und der gesunden ErnĂ€hrung durch RohfĂŒtterung. Seit 2002 in den GesprĂ€chen mit Interessenten haben wir immer wieder bestĂ€tigt gefunden: Fertigfutter kann in höherem Alter bei sehr vielen Hunden Nierenversagen, Krebs u. Tumore verursachen. Die Hauptmahlzeit nach B.A.R.F. aus rohem gewolftem Fleisch mit GemĂŒse-Obstbrei braucht ca. 10 Min. fĂŒr die Zubereitung. Sie ist meistens eine Garantie fĂŒr ein langes, gesundes Leben, und nicht teurer als ein als hochwertig angepriesenes Fertigfutter. Die Interessenten sollten sich vorab ĂŒber die RohernĂ€hrung informiert haben. Eine Anleitung zur einfachen Zubereitung wird von TINI fĂŒr jeden SchĂŒtzling mitgegeben. Einblicke auch unter www.barfer.de und gesundehunde.com, Stichworte: ErnĂ€hrung und Impfen.
Im Kynos Verlag erschienen: B.A.R.F. Artgerechte RohernĂ€hrung fĂŒr Hunde. Autoren: SchĂ€fer/ Messika. ISBN: 978-3-938071-11-3

Rasse: Yorkshire Terrier
Alter: geb. ca. 2014
Geschlecht: weiblich
Farbe: anthrazit mit braun
Schulterhöhe: 27 cm
Schnauze bis Schwanzansatz: 52 cm
Brustumfang: 42 cm
Halsweite: 27 m
Gewicht: 6,8 kg
Kastriert: ja
Chip: ja
Charakter: lieb, treu, verschmust, bewegungsfreudig

Bitte unbedingt eine Festnetznummer angeben und die Beschreibung der kĂŒnftigen Lebenssituation des Hundes an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! od. Tel. 0034-971-800 388 Anfragen ohne vollstĂ€ndigen Namen, Anschrift, Festnetznummer werden nicht beantwortet.

Liebe Interessenten, wir bitten um VerstĂ€ndnis, dass wir mit einem Fragebogen vor einem VermittlungsgesprĂ€ch (auf unsere Kosten) viele Fragen stellen mĂŒssen. Es liegt uns sehr am Herzen, fĂŒr unsere Tiere das zukĂŒnftige, wirklich passende Zuhause zu finden.

Rohes Fleisch in hochwertiger QualitĂ€t mit verschiedenen Fleischsorten, tiefgefroren, zu beziehen ĂŒbers Internet. FĂŒr kleine Hunde, zum einfachen Portionieren, eignet sich speziell www.tackenberg.de Auch fĂŒr Leckerlis u. Kauknochen zu empfehlen.