POPPY, mehr Info bei www.tini-ev.de ist unser Superstar. Mit seinen wunderschönen blauen Augen wĂŒrde er einen Oscar gewinnen. Er ist ein traumhaft toller Hund mit besten Eigenschaften. Wesensfest, freundlich zu allen Menschen und zu jedem Vierbeiner, ob groß oder klein. Aus Zeitmangel konnte sich sein Besitzer nicht mehr um ihn kĂŒmmern. Wochenlang vernachlĂ€ssigt, ohne Auslauf, ĂŒberfĂŒttert mit Trockenfutter, was man dem Fell ansah, entledigte man sich seiner durch die Abgabe hinter Schloss und Riegel in der Perrera. Wir holten ihn raus. Nach der Regenerierung bei TINI, wo in der artgerechten Betreuung der Hunde die Hauptmahlzeit nach B.A.R.F aus natĂŒrlichen Lebensmitteln besteht, fand er bald in Deutschland ein neues, schönes Zuhause. Jetzt hat das Schicksal zugeschlagen: Seine Mama kann ihn aus gesundheitlichen GrĂŒnden nicht behalten. Ausgedehnte SpaziergĂ€nge in der Natur, die fĂŒr ihn sehr wichtig sind, können mit ihm nicht mehr unternommen werden. Wir sind alle dankbar, dass er nicht zurĂŒck nach Ibiza muss, sondern zu einer Pflegemama im Raum Hannover durfte. Sie bestĂ€tigt, auf jeden Fall braucht er fĂŒr seine Bewegungsfreude und Ausgeglichenheit mindestens zweimal am Tag ausgedehnte SpaziergĂ€nge, und diese nach der Eingewöhnung unbedingt ohne Leine! Es ist erprobt: Poppy ist abrufbar. Ganz toll fĂŒr ihn sind auch geworfene BĂ€lle, die er mit einer unglaublichen Schnelligkeit einholt und zurĂŒck bringt. Er lĂ€uft sehr gut am Fahrrad. Er mag autofahren, ist leinenfĂŒhrig, kann „Sitz“, gibt Pfote, lernt schnell und gern. FĂŒr sein herrliches Potenzial braucht er hundeerfahrene Tiereltern und es dĂŒrfte gerne schon ein anderer Vierbeiner dort zu Hause sein. Zuwendung und Augenkontakt sind fĂŒr diesen Hund das Lebenselixier. In seinem neuen Zuhause mĂŒsste man viel Zeit und Freude haben, um sich auf ihn konzentrieren zu können, Kinder sollten schon groß sein. Poppys Herz schlĂ€gt fĂŒr seine geliebten Menschen. Schenkt man auch ihm WĂ€rme und Liebe und gibt seiner Bewegungsfreude genug Raum, hat man einen Freund fĂŒrs Leben, der unglaublich viel Freude macht. Poppy ist ein Prachthund. Mit seiner Hingabe und Ausstrahlung bereichert er das gemeinsame Leben.

Übrigens: Bei TINI gibt es keine KĂ€fig-oder Zwingerhaltung. Die Hunde leben mit uns wie Familienhunde. Dadurch können wir bei jedem Einzelnen genau beurteilen, in welches neue Zuhause er passt. Alle unsere SchĂŒtzlinge profitieren vom Freilauf in der Natur und der gesunden ErnĂ€hrung durch RohfĂŒtterung. Seit 2002 in den GesprĂ€chen mit Interessenten haben wir immer wieder bestĂ€tigt gefunden: Fertigfutter kann, auf lĂ€ngere Zeit gegeben, bei sehr vielen Hunden Krebs, Tumore u. Nierenleiden verursachen. Deshalb gehören, außer vielleicht im Urlaub, frische Lebensmittel in den Fressnapf. Die Hauptmahlzeit nach B.A.R.F. aus rohem gewolftem Fleisch mit GemĂŒse-Obstbrei ist eine hohe Garantie fĂŒr ein langes, gesundes Leben, und nicht teurer als ein als hochwertig angepriesenes Fertigfutter. Die Interessenten sollten sich vorab ĂŒber die RohernĂ€hrung informiert haben. Eine Anleitung zur einfachen Zubereitung wird von TINI fĂŒr jeden SchĂŒtzling mitgegeben. Einblicke auch unter www.barfer.de und gesundehunde.com, Stichworte: ErnĂ€hrung und Impfen.
Im Kynos Verlag erschienen: B.A.R.F. Artgerechte RohernĂ€hrung fĂŒr Hunde. Autoren: SchĂ€fer/ Messika. ISBN: 978-3-938071-11-3

Rasse: Leonberger-Australian-Sheperd Mischling
Alter: ca. 4 Jahre
Geschlecht: mÀnnlich
Farbe: goldgelb-sandfarben mit dunkler Maske
Schulterhöhe: 55 cm
Schnauze bis Schwanzansatz: 86 cm
Brustumfang: 74cm
Halsweite: 49 cm
Gewicht: 23 kg
Kastriert: ja
Chip: ja
Charakter: freundlich, lieb, verschmust, sehr bewegungsfreudig, treu

Bitte eine Festnetznummer angeben und die Beschreibung der kĂŒnftigen Lebenssituation des Hundes an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! od. Tel. 0034-971-800388. Anfragen ohne vollstĂ€ndigen Namen, Anschrift, Festnetznummer werden nicht beantwortet.

Liebe Interessenten, wir bitten um VerstĂ€ndnis, dass wir ihnen zuerst einen Fragebogen schicken. Es liegt uns sehr am Herzen, fĂŒr unsere Tiere das zukĂŒnftige, wirklich passende Zuhause zu finden.

Rohes Fleisch, mit verschiedenen Fleischsorten, tiefgefroren, zu beziehen ĂŒbers Internet z.B. bei www.haustierkost.de.