MOLLY, anzuschauen bei www.tini-ev.de auf Ibiza, ist eine Wonne. Sehr lieb, anschmiegsam, verschmust, ihrem Alter entsprechend verspielt und sehr bewegungsfreudig. MOLLY und MINTI sind Geschwister, waren ca. 4 Monate alt, als sie bei TINI abgegeben wurden. Die Besitzerin war unerwartet verstorben. Die HundemĂ€dchen sind bei uns ohne schlechte Erfahrungen aufgewachsen, andererseits natĂŒrlich auch ohne vielfĂ€ltige EindrĂŒcke der Welt. Diese sind mit Geduld noch aufzubauen und der tĂ€gliche soziale Kontakt zu Artgenossen muss ein fester Bestandteil des Tages sein. In einer Welpenschule könnte sie Spaß haben, wenn diese sehr oft besucht werden kann. Molly eignet sich auch als AlleinhĂŒndchen, wenn Hundekontakt beherzigt wird. Sie kennt autofahren, Freilauf auf Feldwegen und Wiese und an der Leine gehen wird hier immer wieder geĂŒbt. Die Feinheit des RĂŒckrufs klappt schon ganz gut. Vom ersten Tag an verschlang das HundemĂ€dchen die B.A.R.F. Hauptmahlzeit mit Begeisterung. Nach viel Bewegung braucht so ein junges HĂŒndchen auch abends noch etwas in den Magen. Die Angaben dazu erhĂ€lt die neue Mama selbstverstĂ€ndlich von uns. Wir suchen Tiereltern die ihren Fokus auf Molly richten können, deshalb mĂŒssten anwesende Kinder mind. 12 Jahre alt sein. Man muss selbst keine sportliche Leistung bieten, jedoch Fantasie und Freude haben, den Tag abwechslungsreich zu gestalten. Mit dem Geschwisterchen MINTI dazu wĂ€re das am einfachsten. Molly schmust gerne, mag das Anschmiegen an ihren geliebten Menschen. Sie ist ein „Sonnenschein-HĂŒndchen“ das viel Freude macht.

Übrigens: Bei TINI gibt es keine KĂ€fig- oder Zwingerhaltung. Die Hunde leben mit uns wie Familienhunde. Dadurch können wir bei jedem Einzelnen genau beurteilen, in welches neue Zuhause er passt. Alle unsere SchĂŒtzlinge profitieren vom Freilauf in der Natur und der gesunden ErnĂ€hrung durch RohfĂŒtterung. Seit 2002 in den GesprĂ€chen mit Interessenten haben wir immer wieder bestĂ€tigt gefunden: Fertigfutter kann, auf lĂ€ngere Zeit gegeben, bei sehr vielen Hunden Krebs, Tumore, Nierenversagen oder Allergien verursachen. Deshalb gehören, außer vielleicht im Urlaub, frische Lebensmittel in den Fressnapf. Die Hauptmahlzeit nach B.A.R.F. aus rohem gewolftem Fleisch mit selbst zusammengestelltem GemĂŒse-Obstbrei und etwas Kohlenhydrate ist eine Garantie fĂŒr ein langes, gesundes Leben, und nicht teurer als ein als hochwertig angepriesenes Fertigfutter. Die Interessenten sollten sich vorab ĂŒber die RohernĂ€hrung informiert haben. Eine Anleitung zur einfachen Zubereitung wird von TINI fĂŒr jeden SchĂŒtzling mitgegeben. Einblicke auch unter www.barfer.de und gesundehunde.com, Stichworte: ErnĂ€hrung und Impfen.
Im Kynos Verlag erschienen: B.A.R.F. Artgerechte RohernĂ€hrung fĂŒr Hunde. Autoren: SchĂ€fer/ Messika. ISBN: 978-3-938071-11-3

Rasse: Foxterrier / Parsen Jack Russel Terrier Mischling

Alter: geb. MĂ€rz 2018
Geschlecht: weiblich
Farbe: weiß mit hellbraun
Schulterhöhe: 30 cm
Schnauze bis Schwanzansatz: 57 cm
Brustumfang: 43 cm
Halsweite: 31 cm
Gewicht: 5,2 kg
Kastriert: kastriert
Chip: ja
Charakter: lieb, verschmust, anhÀnglich, verspielt, bewegungsfreudig

Bitte eine Festnetznummer angeben und die Beschreibung der kĂŒnftigen Lebenssituation des Hundes an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! od. Tel. 0034-971-800388. Anfragen ohne vollstĂ€ndigen Namen, Anschrift, Festnetznummer werden nicht beantwortet.

Liebe Interessenten, wir bitten um VerstĂ€ndnis, dass wir Ihnen einen Fragebogen senden. Es liegt uns sehr am Herzen, fĂŒr unsere Tiere das zukĂŒnftige, passende Zuhause zu finden.

Rohes Fleisch, mit verschiedenen Fleischsorten, tiefgefroren, zu beziehen ĂŒbers Internet, es gibt sehr gute Firmen oder einem Barf-Shop