MARIECHEN auf Ibiza anzuschauen bei www.tini-ev.de ist ein Herzchen. Jedes Mal wenn man das kleine "Erbschen" erblickt muss man lĂ€cheln. Sie ist ein Sonnenkind: heiter, verspielt, fröhlich, immer guter Laune. BehĂ€nde rennt sie mit den Artgenossen um die Wette und mit einem kleinen Hund spielt sie auch gerne. Die frĂŒhere Besitzerin wollte die Insel verlassen und gab an, sie nehme ihre zwei anderen Hunde mit. Diva wollte sie nicht mehr, sie hatte keinen Platz in ihrem neuen Lebenskonzept. WĂ€hrend der Unterhaltung hatten wir Diva mehrmals angesprochen. Keine Reaktion: Diva kannte ihren Namen nicht! Sofort nannten wir die Kleine Mariechen. Die Angabe war: Mariechen ist mit einem verkĂŒmmerten linken Vorderbeinchen geboren und wird jetzt nicht mehr gewollt. UngerĂŒhrt verließ die Besitzerin unser Haus. Wir waren tief betroffen. In den folgenden Stunden konnte das HĂŒndchen die Abgabe noch irgendwie wegstecken, als es jedoch zum Schlafen ging brach der Jammer durch. TINI hat dann den ZauberschlĂŒssel angewandt der „Körperkontakt in der Nacht“ heißt. Seit dieser ersten Nacht hat die Liebe gesiegt und Mariechen hat Vertrauen zu uns. Das HundemĂ€dchen springt nun OHNE Leine auf den SpaziergĂ€ngen ĂŒber Wiesen und Feldwegen mit und mag Wasser. NatĂŒrlich hat sie ĂŒberhaupt keinen Jagdtrieb. FrĂŒher sich selbst ĂŒberlassen, wurde bei TINI nun auch das wichtigste Kommando gelernt: „Mariechen komm hierher“ und sie gehorcht (na ja, fast immer) gut. Wenn andere schon heftig bellen, wartet der kleine Schatz geduldig still bis sie ihr NĂ€pfchen mit der B.A.R.F-Hauptmahlzeit erhĂ€lt. Die natĂŒrlichen Lebensmittel wie rohes oder gedĂŒnstetes Fleisch, Obst u. GemĂŒse pĂŒriert mit gekochten Kartoffeln oder Hirse schmecken ihr so fabelhaft, dass sie zu einem tĂ€glichen Genusspunkt und eine Versicherung fĂŒr ihre Gesundheit geworden sind. Sie kennt jetzt Autofahren auf dem RĂŒcksitz mit einem Brustgeschirr gesichert. Das kleine "Erbschen" ist ausgeglichen und ruhig und kann deshalb ĂŒberall sehr gut mitgenommen werden. Mariechen sehnt sich sehr nach einem Zuhause. Es fehlt in ihrem Leben noch die Mama, die beim Anblick der Fotos und nach dem Lesen der Zeilen sofort weiß: "Das ist mein neues Herzchen".

Übrigens: Bei TINI gibt es keine KĂ€fig- oder Zwingerhaltung. Die Hunde leben mit uns wie Familienhunde. Dadurch können wir bei jedem Einzelnen genau beurteilen, in welches neue Zuhause er passt. Alle unsere SchĂŒtzlinge profitieren vom Freilauf in der Natur und der gesunden ErnĂ€hrung durch RohfĂŒtterung. Seit 2002 in den GesprĂ€chen mit Interessenten haben wir immer wieder bestĂ€tigt gefunden: Fertigfutter kann, auf lĂ€ngere Zeit gegeben, bei sehr vielen Hunden Krebs, Tumore, Nierenversagen oder Allergien verursachen. Deshalb gehören, außer vielleicht im Urlaub, frische Lebensmittel in den Fressnapf. Die Hauptmahlzeit nach B.A.R.F. aus tiefgefrorenem, rohem, gewolften Fleisch mit selbst zusammengestelltem GemĂŒse-Obstbrei und etwas Kohlenhydrate ist eine hohe Garantie fĂŒr ein langes, gesundes Leben. Es ist nicht teurer als ein als hochwertig angepriesenes Fertigfutter. Eine Anleitung zur einfachen Zubereitung wird von TINI fĂŒr jeden SchĂŒtzling mitgegeben.

Lassen Sie sich von Tierarzt Dirk Schrader auf YouTube aufklĂ€ren: „Krank durch Industriefutter“.

Im Kynos Verlag erschienen: "B.A.R.F. Artgerechte RohernĂ€hrung fĂŒr Hunde", Autoren: SchĂ€fer/Messika. ISBN: 978-3-938071-11-3. FĂŒr Einsteiger ein Muss.
Einblicke auch unter www.barfer.de und gesundehunde.com, Stichworte: ErnÀhrung und Impfen.

Die besten Informationen von Tierarzt Dirk Schrader, anzuschauen auf YouTube: "Machenschaften in der Tiermedizin"

Rasse: Yorkshire
Alter: ca. 1œ Jahre
Geschlecht: weiblich
Farbe: beige
Schulterhöhe: 27 cm
Schnauze bis Schwanzansatz: 47 cm
Brustumfang: 39 cm
Halsweite: 26 cm
Gewicht: 4,2 kg
Kastriert: ja
Chip: ja
Charakter: sehr lieb, anhÀnglich, verschmust, bewegungsfreudig, ruhig

Bitte eine Festnetznummer angeben und die Beschreibung der kĂŒnftigen Lebenssituation des Hundes an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! od. Tel. 0034-971-800388. Anfragen ohne vollstĂ€ndigen Namen, Anschrift, Festnetznummer oder WhatsApp werden nicht beantwortet.

Liebe Interessenten, wir bitten um VerstĂ€ndnis, dass wir Ihnen einen Fragebogen senden. Es liegt uns sehr am Herzen, fĂŒr unsere Tiere das zukĂŒnftige, wirklich passende Zuhause zu finden.

Rohes Fleisch, mit verschiedenen Fleischsorten, tiefgefroren, zu beziehen ĂŒbers Internet. Gute Lieferadresse ĂŒber uns.