BABSI bei einer lieben Pflegemama im Raum Bonn, von TINI Tiere in Not Ibiza, anzuschauen bei www.tini-ev.de ist ein kleiner Wonneproppen. Sie hat ein sĂŒĂŸes Gesichtchen, ein wunderschönes dichtes Fell und Augen die voll Sehnsucht nach Liebe schauen. Hat sie Vertrauen gefasst, ist sie verschmust und anhĂ€nglich. Babsi konnten wir aus einem engen KĂ€fig der Perrera retten. Ihre Vorgeschichte ist nicht bekannt. Das Fell war ein einziger Filz, die Augen konnten durch die dichten Haare kaum mehr etwas sehen und die Krallen wuchsen schon in die Fußballen. Sie hatte Angst vor der Hand. Jetzt hat sie gelernt, dass es auch ganz liebe HĂ€nde gibt und dass keine Abwehr nötig ist. Nur manchmal hat sie doch noch ein Restchen Angst. Eine feinfĂŒhlende neue Mama wird ihr fĂŒr immer Sicherheit geben. Babsi sehnt sich ihr ganzes Herz zu schenken. Wen sie liebt, den liebt sie bedingungslos. Und ihr grĂ¶ĂŸtes GlĂŒck ist ein Herzenskind zu sein, alleine oder als Zweithund. Mittlerweile ist Babsi eine kleine ShihTzu Schönheit, deren dichtes Fell tĂ€gl. gebĂŒrstet sein sollte. Das kennt sie. Nur bei den Pfötchen wĂŒrde sie lieber Nein sagen. Ein Leckerchen ist eine tolle Bestechung und mit etwas Geduld geht auch das immer besser. Sie ist sozial und zu Mensch und Tier freundlich. Wir haben Babsi erprobt: Sie hat keinen Jagdtrieb. SpaziergĂ€nge OHNE Leine auf Feldwegen und Wiesen zum schnĂŒffeln in der Natur sind tĂ€gliche Höhepunkte. Im neuen Zuhause wird Freilauf in der Eingewöhnungszeit zuerst mit einer Schleppleine geĂŒbt. Der RĂŒckruf „Hierher“ ist das Zauberwort fĂŒr Sicherheit. FĂŒr die Autofahrt ist sie mit einem Brustgeschirr (auf gute Passform wie bei einem Curli Geschirr achten) auf dem RĂŒcksitz gesichert. Bitte keine Fahrt in einer Box. Das ist „Stress pur" weil es an die GitterstĂ€be im KĂ€fig erinnert. Nachdem wir von den fatalen Folgen der ErnĂ€hrung mit Industriefutter von unglaublich vielen Hundehaltern hören, sind wir voll bestĂ€tigt, dass die Hauptmahlzeit (B.A.R.F.) aus natĂŒrlichen Lebensmitteln bestehen muss. Alle Angaben gibt es von uns. Die Zubereitung ist einfach. Wir suchen ein Zuhause ohne Kinder und ohne Katze, damit man viel Zeit fĂŒr das kleine Juwel mit dem klugen Köpfchen hat. Babsi möchte lieben und geliebt werden.

Übrigens: Bei TINI gibt es keine KĂ€fig- oder Zwingerhaltung. Die Hunde leben mit uns wie Familienhunde. Dadurch können wir bei jedem Einzelnen genau beurteilen, in welches neue Zuhause er passt. Alle unsere SchĂŒtzlinge profitieren vom Freilauf in der Natur und der gesunden ErnĂ€hrung durch RohfĂŒtterung. Seit 2002 in den GesprĂ€chen mit Interessenten haben wir immer wieder bestĂ€tigt gefunden: Industriefutter kann, auf lĂ€ngere Zeit gegeben, bei sehr vielen Hunden Krebs, Tumore, Nierenversagen oder Allergien verursachen. Deshalb gehören, außer vielleicht im Urlaub, frische Lebensmittel in den Fressnapf. Die Hauptmahlzeit nach B.A.R.F. aus gewolftem, rohem oder gedĂŒnstetem Fleisch mit selbst zusammengestelltem GemĂŒse-Obstbrei und etwas Kohlenhydrate ist die beste Versicherung fĂŒr ein langes, gesundes Leben. Es ist nicht teurer als ein als hochwertig angepriesenes Industriefutter. Und auch HĂ€nde weg von fertigen „ BARF-complete“ Angeboten. Eine Anleitung zur einfachen Zubereitung der Hauptmahlzeit wird von TINI fĂŒr jeden SchĂŒtzling mitgegeben.

Lassen Sie sich von Tierarzt Dirk Schrader auf YouTube aufklĂ€ren: „Krank durch Industriefutter“.

Im Kynos Verlag erschienen: "B.A.R.F. Artgerechte RohernĂ€hrung fĂŒr Hunde", Autoren: SchĂ€fer/Messika. ISBN: 978-3-938071-11-3. FĂŒr Einsteiger ein Muss.
Einblicke auch unter www.barfer.de und gesundehunde.com, Stichworte: ErnÀhrung und Impfen.

Weitere sehr wichtige Informationen von Tierarzt Dirk Schrader, anzuschauen auf YouTube: "Machenschaften in der Tiermedizin":JÀhrliches Auffrischen der Grundimmunisierung ist unnötig und sogar gefÀhrlich!

Rasse: Shih Tzu
Alter: ca.2 Jahre alt.
Geschlecht: weiblich
Farbe: weiß mit beige
Schulterhöhe: 27 cm
Schnauze bis Schwanzansatz: 47 cm
Brustumfang: 42 cm
Halsweite: 29 cm
Gewicht: 7,5kg
Kastriert: ja
Chip: ja
Charakter: verschmust, anhÀnglich, Bewegungsliebend, lernfreudig, ruhig,

Bitte eine Festnetznummer angeben und die Beschreibung der kĂŒnftigen Lebenssituation des Hundes an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! od. Tel. 0034-971-800388. Anfragen ohne vollstĂ€ndigen Namen, Anschrift, Festnetznummer oder WhatsApp werden nicht beantwortet.

Liebe Interessenten, wir bitten um VerstĂ€ndnis, dass wir Ihnen einen Fragebogen senden. Es liegt uns sehr am Herzen, fĂŒr unsere Tiere das zukĂŒnftige, wirklich passende Zuhause zu finden.

Rohes Fleisch, verschiedenen Fleischsorten, tiefgefroren zu beziehen ĂŒbers Internet. Adressen von uns. GemĂŒse, Obst, Kartoffeln oder Hirse hat man immer zu Hause.