WUFFI ist eine entz├╝ckende kleine H├╝ndin, die bei einem Haus auftauchte und nicht mehr weg ging. Kurz darauf wurde sie Mutter. Der berufst├Ątigen Familie war das alles zu viel und so gab man sie bei TINI ab. Wuffi ist eine ruhige H├╝ndin, anschmiegsam und bescheiden. Man kann unschwer erkennen, dass sie fr├╝her nie gestreichelt, noch dass ihr gen├╝gend Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Ihre Augen, sch├Ân wie zwei schwarze Kirschen, ruhen ganz oft auf uns. Sie sagen wie sehr sie sich nach eigenen Tiereltern sehnt, wo sie Mittelpunkt sein darf. Die N├Ąhe ihres Menschen ist das was z├Ąhlt, f├╝r sie das Sch├Ânste in ihrem Leben. F├╝r die ersehnte Zuwendung im neuen Zuhause ist Zeit haben Voraussetzung, ebenso, dass die Bed├╝rfnisse auf beiden Seiten ├╝bereinstimmen. Anwesende Kinder sollten mind. 12 Jahre alt sein. Katzen mag sie nicht. Die Rohern├Ąhrung bei TINI hat ihr beste Gesundheit verliehen. Auf den Spazierg├Ąngen in freier Natur ohne Leine, bleibt sie in Sichtweite und genie├čt das Herumschn├╝ffeln. Ein geworfenes B├Ąllchen bereitet gr├Â├čtes Vergn├╝gen. Eine Wanderung macht sie locker mit. Wuffi hat eine handliche Gr├Â├če, f├Ąhrt gerne im Auto, passt sich an, ist sozial und kann ├╝berall mitgenommen werden. Das Fell ist leicht zu pflegen. Ihre liebe Ausstrahlung zaubert bei uns Menschen ein L├Ącheln hervor. Wer w├╝nscht, dass sich das Herz zum Herzen findet und dazu Wuffi die T├╝re zu einem neuen Zuhause ├Âffnet, holt viel Freude zu sich.

├ťbrigens: Bei TINI gibt es keine K├Ąfig- oder Zwingerhaltung, sondern sofortige Eingliederung in unseren Haushalt. Die Hunde leben sozialisiert mit uns wie Familienhunde. Dadurch k├Ânnen wir das Wesen jedes einzelnen genau beschreiben. Dies ist die beste Basis f├╝r eine Vermittlung. Alle unsere Sch├╝tzlinge profitieren vom Freilauf in der Natur und der gesunden Ern├Ąhrung durch Rohf├╝tterung. Seit 2002 in den Gespr├Ąchen mit Interessenten haben wir best├Ątigt gefunden: Fertigfutter kann bei sehr vielen Hunden Krebs u. Tumore verursachen. Deshalb suchen wir eine neue Mama nicht nur f├╝r Liebe, sondern die auch wissen will, was in den Fressnapf kommt. Die Hauptmahlzeit nach B.A.R.F. aus rohem Fleisch mit Gem├╝se-Obstbrei ist eine hohe Garantie f├╝r ein langes, gesundes Leben, und nicht teurer als ein als hochwertig angepriesenes Fertigfutter. Die Interessenten sollten sich schon vorab ├╝ber die Rohern├Ąhrung informiert haben, z.B. www.barfer.de und www.gesundehunde.com Stichwort Ern├Ąhrung / Impfen. Im Kynos Verlag erschienen: B.A.R.F. Artgerechte Rohern├Ąhrung f├╝r Hunde. Autoren: Sch├Ąfer/ Messika. ISBN: 978-3-938071-11-3

Rasse: Zwerg-Schnauzer-Rauhaar-Dackel-Mischling
Alter: ca. Oktober 2014
Geschlecht: weiblich
Farbe: anthrazit mit hellbeige
Schulterh├Âhe: 31 cm
Schnauze bis Schwanzansatz: 57 cm
Halsweite: 28 cm
Brustumfang: 46 cm
Gewicht: 6,3 kg
Kastriert: ja
Chip: ja
Charakter: treu, verschmust, sehr lieb, ruhig

Bitte unbedingt eine Festnetznummer angeben und die Beschreibung der k├╝nftigen Lebenssituation des Hundes an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! od. Tel. 0034-971-800152. Anfragen ohne vollst├Ąndigen Namen, Anschrift, Festnetznummer werden nicht beantwortet.

Liebe Interessenten, wir bitten um Verst├Ąndnis, dass wir bei einem ausf├╝hrlichen Vermittlungsgespr├Ąch (auf unsere Kosten) viele Fragen stellen m├╝ssen. Es liegt uns sehr am Herzen, f├╝r unsere Tiere das zuk├╝nftige, wirklich passende Zuhause zu finden.

Rohes Fleisch, mit verschiedenen Fleischsorten, tiefgefroren, zu beziehen ├╝bers Internet z.B. bei www.haustierkost.de. F├╝r kleine Hunde, zum einfachen Portionieren, eignen sich speziell www.tackenberg.de und www.das-tierhotel.de. Alle Firmen liefern hervorragende Qualit├Ąt und sind auch f├╝r Leckerlis u. Kauknochen zu empfehlen.