Liebe Tiereltern, TINI-Freunde und Mitarbeiter!

Verbunden mit unserem herzlichen Dank fĂŒr den selbstlosen Einsatz fĂŒr die TINI-Hunde, wĂŒnschen wir Ihnen allen Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Neues Jahr!
Barbara und Carl-Ludwig Nowotny und Sonja Ebert

In vielen Telefonaten anlĂ€sslich der TINI - Kalenderbestellung hören wir immer so viele liebevolle Äußerungen der glĂŒcklichen Hundebesitzer von TINI - Hunden, die wir dieses Mal nicht mehr nur fĂŒr uns behalten wollen.  So begannen wir, einige Anmerkungen oder gar „Bekenntnisse“  im GesprĂ€ch zu notieren


Nach 12 Jahren eigener Erfahrung und GesprĂ€chen mit sehr vielen Tiereltern ist es uns eine Herzensangelegenheit unsere Erkenntnisse daraus an Sie weiter zu geben. Es ist wichtig „richtig“ zu barfen und dazu möchten wir Hilfestellung geben.

FĂŒr alles Wissenswerte brauchen Sie zusĂ€tzlich ein BĂŒchlein:

B.A.R.F. Artgerechte RohernĂ€hrung fĂŒr Hunde    ISBN 978-3-938071-11-3

Der Hund ist ein Fleischfresser! Um jedoch einer ÜbersĂ€uerung des Organismus vorzubeugen beherzigen Sie bitte:

  • 5x pro Woche Fleisch mit GemĂŒse/Obstbrei,
  • 2x pro Woche fleischlos, also 1x Fisch, 1x HĂŒttenkĂ€se jeweils mit GemĂŒse/Obstbrei.

Es gibt sehr gute Bestelladressen fĂŒr tiefgefrorenes Frischfleisch im Internet.